• pl
    • en
    • de
    • es
Registrierung +48 787 729 442

Szynoprotezy

Metall-Modellgussprothesen

Metall-Modellgussprothesen

  • Mögliche Verwendung bei den Teilfehlstellungen der Zähne (unmöglich bei vollständiger Zahnlosigkeit)
  • Die übrigen Stützzähne für die Befestigung der Klammern müssen stark sein (lange Wurzel, eine makellose Krone).
  • Diese aus Metall angefertigte Prothese ist solide und die Reichweite ihrer Platte im oberen Zahnbogen wird bis zum Minimum reduziert
  • Die Zähne werden in dem Acryl eingesetzt, das an dem Metallunterbau haftet. Beim Lächeln werden ausschließlich Zähne, eventuell das hautfarbige Acryl als Zahnfleisch sichtbar
  • Die Prothese wird mithilfe der Klammern befestigt, die im Unterschied zu den Acrylprothesen, den Zahn nicht umringen, sondern sich auf der Beißfläche stützten

Bei den Gerüstprothesen können die präzisen Bestandteile verwendet werden:

  • Kügelchen
  • Verschlüsse
  • Fallen
  • Schieber etc.

die sich der Anatomie übriger Zähne wie ein Schlüssel zum Schloss anpassen (die Prothese „klickt ein“ und ein Schieber hält die Prothese an ihrer Stelle). Es ist eine gute Lösung für die Patienten, die sich vor Ausfall der Prothese während des Alltags fürchten sowie die eine hochwertige Ästhetik schätzen und die Klammerbefestigungen im vorderen Zahnbereich vermeiden wollen.

Die wichtigsten Vorteile dieser Prothese:

  1. Sie setzt sich nicht auf dem Zahnfleisch ab, drückt keine Knochen und verursacht damit keine Knochenschrumpfungen
  2. Sie hält ausgezeichnet im Mund mithilfe der Klammern, Fallen, Schieber etc.
  3. Die Reichweite / Größe ihrer Platte ist begrenzt – es ist einfach sich daran zu gewöhnen
  4. Sie weist keine schädliche Auswirkung auf die Stützzähne auf
  5. Hohe Festigkeit der Materialien – die Gerüstplatte aus Metall

Geschiebeprothesen

Die Geschiebeprothese ist eine Art. der Gerüstprothese, empfohlen für die Patienten mit Anfälligkeit für Parodontose und Erkrankungen des Zahnhalteapparates, die zu einer Zahnlockerung führt.